Einzelmaßnahmen mit den höchsten Digitalisierungspotenzialen für den Metallbau Eine aktuelle Studie hat die Digitalisierungssituation im Handwerk untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die folgenden Einzelmaßnahmen im Handwerkszweig Metallbau besonders wichtig sind.

Top Einzelmaßnahmen zur vernünftigen Digitalisierung – im Metallbau

Titelfoto von Isaac Benhesed auf Unsplash

Quellen: Digitalisierungsmuster im Handwerk 2023, Petrik Runst, Institut für Mittelstand und Handwerk, MT MARKETEER eigene Projekt-Erfahrungen und Ermittlungen

Darum geht’s …

Metallbauer sollten sich auf für sie typische Maßnahmen konzentrieren. Diese bieten das größte Potenzial, um die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Kurz erklärt!

Die Digitalisierung bietet dem Metallbau viele Möglichkeiten, effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden. Unternehmen sollten sich mit den Potenzialen der Digitalisierung auseinandersetzen und Maßnahmen zur Umsetzung ergreifen.

Die Umsetzung dieser Maßnahmen kann mit Herausforderungen verbunden sein, wie z. B. Kosten, Akzeptanz und Datensicherheit. Unternehmen sollten daher sorgfältig abwägen, welche Maßnahmen für sie sinnvoll sind und wie diese umgesetzt werden können.

Erfahren Sie mehr über die Potenziale der Digitalisierung für Ihr Unternehmen!

MT MARKETEER – Sofort-Kontakt 😉

Vernetzen mit Michael Tönsing bei LinkedIN

Sprechen mit Michael Tönsing per Telefon

Direkter Kontakt

Zum kostenlosen Erstgespräch mit Michael Tönsing

Anrufbutton

MT MARKETEER unverbindliches Kennen lernen …>

INQA-Coaching?

Ein vom BMAS in 2023 aufgelegtes Förderprogramm mit zertifizierten INQA-Coaches. Gerne prüfen wir eine Anwendungsmöglichkeit für Ihr Unternehmen. INQA-Coaching, so geht’s …>

Einzelmaßnahmen mit den höchsten Digitalisierungspotenzialen für den Metallbau

Eine aktuelle Studie hat die Digitalisierungssituation im Handwerk untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die folgenden Einzelmaßnahmen im Handwerkszweig Metallbau besonders wichtig sind:

Kunden & Lieferanten

  • Lieferanten über IT-Systeme einbinden

Prozesse / Arbeitsabläufe

  • Kundenprozesse laufen über IT 
  • Digitale Einbindung externer Ressourcen
  • Aktuelle IT-Infrastruktur
  • Prozesse digital dokumentieren
  • Innovative Technologien
  • Interne Kommunikation über mobile Endgeräte
  • Arbeitseinsätze digital koordiniert und geplant
  • Anlagen/Maschinen/Geräte sind vernetzt

Geschäftsmodelle

Hier wird die zukünftige Entwicklung der KI – Künstliche Intelligenz – neue Möglichkeiten aufzeigen.

Mitarbeiter

  • Mitarbeiter erhalten IT-Schulung
  • Mitarbeitergewinnung auf digitalem Weg
  • Prozessdaten sind digital verfügbar
  • Mitarbeiter werden geschult in IT-Sicherheit